Pagespeed

Bessere Experience durch Optimierung der Ladezeit

Die Performance einer Website ist ein maßgebliches Kriterium hinsichtlich der User Experience, welche wiederrum darüber entscheidet, ob der Webseiten-Besucher länger verweilt und definierte Zielvorhaben abschließt. Unsere Entwickler optimieren mit großer Freude Online-Projekte und sehen es sportlich, denn die bessere Optimierung gewinnt.

Möglichkeiten die Ladezeiten zu verbessern

Die Geschwindigkeit einer Webseite lässt sich mit vielen Mitteln beeinflussen. Hier ein Überblick über gängige Möglichkeiten:

Mithilfe des Apache-Moduls “mod_expire” kann sehr genau festgelegt werden, nach welcher Zeit ein Browser eine ggf. aktualisierte Version eines Dateityps anfordern soll. Bilddaten ändern sich in der Regel nicht. Wenn ein Foto im System hochgeladen wurde, muss also nicht bei jedem Seitenaufruf geprüft werden, ob es eine neu Version gibt, sondern es kann auf die gecachte Version des Browsers zurückgegriffen werden. Hier empfiehlt sich also zumindest ein Ablaufdatum nach mehreren Tagen.

Text-Inhalte innerhalb des HTML-Aufbaus sollten möglichst nicht so lange im Cache verbleiben – insbesondere dann nicht, wenn es sich um Webseiten mit sich stetig verändernden Inhalten handelt.

Ein weiteres Apache-Modul (mod_deflate) sorgt dafür, dass bestimmte leicht komprimierbare Inhalte wie HTML-, CSS- und Script-Dateien vor der Übertragung mehr oder weniger “gezippt” werden um so weniger Bandbreite in Anspuch zu nehmen.

Je nach Projekt kann es sinnvoll sein verschiedene eingesetzte CSS und JS-Dateien zu jeweils einer größeren Datei zu kombinieren. So muss statt vielen kleinen Dateien nur noch eine etwas größere Datei geladen werden. Insbesondere bei komplexen JavaScript-Anwendungen kann das Zusammenführen aber auch zu Problemen führen. 

Um komplexe und ständige Datenbankabfragen zu minimieren, können statische Abbilder der gerenderten Seiten serverseitig gecached und dann dem User ausgeliefert werden. Somit reduziert sich die größte Last auf die initiale Erstellung dieses Abbildes und alle weiteren Aufrufe bekommen innerhalb eines zeitlich definierten Rahmens die statische Version präsentiert.

Sowohl die Programmierung selbst als auch die Anzahl und Komplexität von eingesetzten Erweiterungen können Webseiten-Systeme unnötig verlangsamen. Wir prüfen auf ggf. schnellere Alternativen oder ob auf manche Erweiterungen sogar ganz verzichtet werden kann.

Experience

Screendesign mit Adobe XD (Raster-Darstellung)

UX/UI Design

Webseiten müssen mehr als nur gut aussehen – sie müssen funktionieren. Und das sowohl in Hinblick auf Navigation und Zielvorhaben.

E-Commerce: Start mit einem eigenen Onlineshop

Shops

Als Shopify-Agentur helfen wir Ihnen bei der Erstellung, dem Betrieb sowie der Vermarktung eines eigenen Onlineshops.

Arbeiten mit APIs: Schnittstellen- und Datenbank-Programmierung um Systeme zu verbinden

Datenbanken und APIs

Datenbanken und insbesondere Schnittstellen (engl. Application Programming Interfaces oder kurz: APIs) sind aus der Anwendungsentwicklung heute ...

Social Media

Der professionelle Auftritt in Social Media-Plattformen ist heute essentiell für (Neu-)Kundengewinnung und Promotion Ihrer Dienstleistungen und ...

🍪 Wir optimieren unsere Webseite mit Cookies

Cookies machen das Leben schöner und so auch Webseiten. Wir wissen, dass dieser Text von keiner Person gelesen wird, daher versuchen wir an dieser Stelle auch nicht zu erklären wie Cookies funktionieren, sondern verweisen auf unsere Datenschutzerklärung.

  • Standard
    Wesentliche Services und Funktionen
  • Komfort
    Ermöglicht Komfortfunktionen dieser Webseite (beispielsweise die Darstellung von Videoinhalten (Youtube, Vimeo) oder die Ortung durch Google Maps)
  • Performance
    Zur Optimierung des Usererlebnisses durch die Erfassung und Auswertung des Besuchsverhaltens.
  • Marketing
    Einsatz von Tools und Diensten zur Erfolgsmessung von Marketing-Maßnahmen und / oder Werbung.